Liebe, Sex & Überdrüber ♥

Kiss me
out of the bearded barley
Nightly
beside the green green grass
Swing, swing,
swing the spinning step
You wear those shoes and I will wear that dress

'Was denkst du gerade?'
'An.. Nichts?!'
'Wirklich nicht?'
'Mhh. Nein..?'

Jaa. Ich weiß. Ich bekenne mich schuldig. Ich war schon eeewig nicht mehr hier. Aber in der letzten Zeit hatte ich wirklich nur minimal Zeit und bin immer nur auf MySpace gegangen.
Aber für MyBlog brauch ich länger. Vor allem jetzt.
Denn einer der Gründe, abgesehn von der Schule [verflucht anstregend - oh em gee.] ist.
Mein BF.
Right.
Eben der Typ, über den ich die letzten Male geschrieben hab: Der dann zu Ostern doch gekommen ist, um mich zu überraschen. Der mich küsst und ich glaube ich bin im Himmel. Der mich zum Lachen bringt ohne etwas Bestimmtes tun zu müssen. Der mich mit einem
Rosenstrauß überrascht, weil er sagt, wenn er mir beim Feiern eine Rose kauft verlier ich sie nur sowieso. R, mein absolutes Herzblatt, der für mich jedes Mal sein Bett frisch überzieht, wenn ich ihn besuche. Der mir jedes Mal ein unglaublich tolles Frühstück kocht. Oder Mittagessen, je nachdem wie lang wir immer im Bett liegen.
Ich liebe es mit ihm im Bett zu liegen.
Ich liebe es, wenn er in der Nacht in meinen Armen einschläft, während wir Film schauen, weil ich ihn massiere und er die ganze Zeit bestritten hat, dass er nicht müde ist.
Ich liebe es, wenn er meinen Hals streichelt, weil er weiß, wie anfällig ich auf sowas bin.
Ich liebe es, wenn er absolut keine Ahnung hat wovan ich gerade spreche, wobei es mir auch umgekehrt manchmal so geht (;
Jedenfalls. Sind wir jetzt genau heute 31 Tage zusammen und ich kann es gar nicht glauben.
Normalerweiße kann ich keine Beziehungen eingehen. Ich kann es einfach nicht. Ich schaff' es nicht.
Immer, wenn ich gedacht habe, dass ich etwas für jemanden empfinde und plötzlich fragt derjenige dann, wie es 'beziehungsmäßig ausschaut'. Und plötzlich ist es aus. Also von meiner Seite. Und dann ist da dieser unglaubliche Drang nach Freiheit. Nach anderen Jungs, nach Küssen, nach Partys.
Und jetzt ist es anders.
Ich hab' keine Ahnung, wie sowas passieren kann.
So ein kompletter Wechsel irgendwie.
Und seit ein paar Tagen ist es noch viel schlimmer! :D
Vorher wollte ich ihn auch.
Ganz.
Aber Party machen wollte ich noch immer - auch ohne ihn. Naja. Er kann schon da sein, aber bis jetzt war es immer so, dass ich trotzdem mehr bei anderen Leuten war, wenn wir Freitag/Samstagabend im Park gesessen sind und gefeiert haben ein bisschen.
Und seit diesem Samstag will ich ihn irgendwie.
Am liebsten wäre ich einfach nur mit ihm nach Hause gefahren, hätte ihn aufs Bett gestoßen und wäre über ihn hergefallen.
Oh Gott.
Und er hat mir diesen Freitag das erste Mal gesagt, dass er mich liebt. Ich kann nur wirklich wirklich hoffen, dass er das nicht einfach so sagt, sondern das wirklich ernst meint.
Aww.

Achja, apropos.
Was das Zitat oben betrifft. Ganz oben.
Das Zitat in lila.
Das stammt von uns beiden.
Und er hat gefragt, was ich denke.
Wir sind so im Bett gelegen und haben nichts gemacht.
Hey..
Jetzt wo ich drüber nachdenke ist das eigentlich ziemlich seltsam. Man liegt nebeneinander. würfelt mit Würfeln, die da rumliegen, sortiert Polster einmal nach Farbe, einmal wechselt man die Position der Polster [einmal in irgendeiner Ecke, dann auf sich selbst, dann auf ihm] und macht eigentlich .. nichts! Oo
Wie auch immer.
Und dann fragt er sowas.
Und zu dem Zeitpunkt sind wir einfach nur dagelegen und haben uns angeschaut und ich hab mit seinem Shirt gespielt.
Und ich hab mir so gedacht.
'Seex! Zieh mich endlich aus! :D'
Und dann fragt er sowas.
Hahah.
Aber er hat auch an nichts gedacht.
Oder doch. Keine Ahnung.. (:
Achja. Apropos.
Wir hatten dann zehn Minuten später Sex. (;

Ach Gottchen.
Ich liebe ihn.
Und da ich diesen Eintrag jetzt nicht mischen will mit anderen Dingen, die in letzter Zeit passiert sind, [und das sind v
erdammt viele. .. Drogendrogendrogen Oo] werde ich morgen weiterschreiben und dann mal alles nacherzählen ´

Und jetzt.
Muss ich mal kräftig einen Plan für morgen ausarbeiten, denn morgen treff' ich mich voraussichtlich [was das betrifft ist er soo unzuverlässig! Mal jaa, mal neein, mal weiß nicht so genau. Nicht, dass er sich keine Zeit nimmt, nein! Nur - und das verstehe ich auch, das geht mir auch so - ist er oft an seine Freunde vergeben, die Mal zelteln wollen.. Und ich werd' zwar immer gefragt [vor allem von seinen Freunden.. Die mich lieben, als wäre ich schon ewig die beste Freundin von allen :D] ob ich mitkomm, hab' dann aber doch keine Lust.
Eigentlich liebe ich es nur unter Jungs zu sein, aber ich will dann doch nicht irgendwie. Keine Ahnung. 
Sollen die mal versuchen ohne mir Spaß zu haben.. 
Das geht nämlich gar nicht mal so einfach (;

Na gut.

Mein Plan folgt in Kürze ♥
[Natürlich ohne es verschreien zu wollen,
dass ich ihn morgen sehe.. (: ]

Love me do, honeys.

xoxo 

PS.: Und ich muss u n b e d i n g t abnehmen!!

PPS.: Sex ist toll.

19.5.09 20:32


Drogen.

Follow her down to a bridge by a fountain,
Where rocking horse people eat marshmallow pies.
Everyone smiles as you drift past the flowers,
That grow so incredibly high.

Man hat mir gestern wieder die Liebe gestanden.
Und dieser jemand ist unglaublich.
Ich habe diesen jemanden getroffen mit dem Wissen, dass das wieder einmal so ein unglaublich einzigartiger Mensch ist, unerreichbar, aber irgendwie und aus seltsamsten Gründen verdammt wichtig im Leben eines jeden. Einfach nur so. Weil er da ist. Aber eben unerreichbar und man sollte sich freuen, wenn man überhaupt dazu kommt mit ihm zu reden. Oder sogar etwas mit ihm zu unternehmen. Vielleicht mit ihm auf den Zug warten zu dürfen, damit er nicht nur dasteht und raucht. Genau dieser jemand hat beschlossen sich in mich zu verlieben. Mit dem Wissen, dass ich einen Freund habe, mit dem Wissen, dass er bald ins Gefängnis kommen könnte und ich verhört werden könnte, dass ich gegen ihn aussagen könnte, dass ich vielleicht selbst auch angeklagt werden könnte wegen Drogenmissbrauch.
Aber ich liebe ihn irgendwie, seit ich ihn vor knapp einem Monat das erste Mal getroffen habe. Er bringt Sonne in mein Leben. Ich war vor zwei, drei Wochen ein paar Tage lang extrem demotiviert, melancholisch, traurig ohne einen Grund dafür zu haben. Ich habe nichts unternommen, wollte einfach nur Ruhe. Und nach der Schule hatte ich eine Freistunde und ich bin alleine durch die Stadt spaziert und plötzlich hab' ich ihn getroffen und auf einmal musste ich lächeln. Wir haben vielleicht eine halbe Minute gesprochen. Er musste weg, aber ich war unglaublich glücklich. Mein Tag war hammer.
Ein paar Tage später bin ich so im Park gesessen mit ein paar Freunden. Und auf einmal kommen ein paar Typen vorbei, die ich durch ihn kenne. Aber nur sehr sporadisch. Ich weiß nicht mal, wie sie heißen. Und der eine fragt mich, ob er sich kurz ein Handy ausborgen könnte, weil sein Akku leer ist. Ich bin so frei und gebe ihm meines: 'Wen willst denn anrufen? Hab ich die Nummer?' Und er antwortet: 'Ich will M anrufen. Oder weißt du, wo er ist?' Ich hatte keine Ahnung. Und ich hatte auch nicht seine Nummer. Und dann hat er M angerufen. Und ich hatte seine Nummer. Zehn Minuten später bin ich von meinem Freund abgeholt worden und ich hab gedacht ich muss sterben, weil ich so verflucht glücklich war, dass ich zwei Minuten bevor mein ? gekommen ist, sie anrufen musste und ihr ins Ohr geschrien habe und komplett fertig war.
M ist komplex und anders. Er sorgt sich und er würde alles für einen tun. Er würde sogar die Polizei rufen, nur, damit dir nichts passiert und sie ihn dafür gleich mitnehmen würden.
M vertickt Drogen.
Alles.
Er baut sein Gras an.
Er sagt. Gras wird nicht weitergehandelt. Bei Gras muss man aufpassen, denn beim Weiterkauf weiß man nicht wo es her kommt und was sonst noch drin ist.
Er würde nie Gras weiterverkaufen.
Er hat mir schon sehr sehr viel erzählt.
Und er hat gesagt, dass ich ihm wichtig bin.
Das ich alles darf.
Aber dass er alle umbringen würde, die mir Morphium, H oder Substitol geben.
Er hat gesagt, das ist das Schlimmste.
Ich glaube ihm das.
Was M sagt ist richtig.
Er hat gesagt ich dürfe alles hauptsache ich sage es ihm.
Er will nicht, dass ich irgendeine Scheiße von jemand anderem bekomme.
Wenn ich Speed will, soll ich es ihm sagen.
Er mischt mir kein Gift unter.

Und dann erzählt er seinen zwei besten Freunden, das ich ihm gefalle. Und da die beiden auch gute Freunde von mir sind.. Ja.

Oh Gott.

Ich liebe R.
Nicht M.
R.

xoxo

25.5.09 19:36


Betrúnken :D

allerdings freu ich mich total,
dass wir jetzt drauen einfach kiffen dürfen
und ich nach nem guten essen
zwischen meinem grünen türken,
dem roten libanesen und dem gelben wählen kann,
aber was erlaubt ist, ist nur halb so interessant
jaah.

Betrunken!!
Ich hab gerade mit meinem Herzblatt D.
Den ich sofort nehmen würde, wenn mich mein Freund nicht mehr aushält..
Oh Gott.
Er will sogar eine Abschiedsparty für R schmeißen :D
Egaaal.
Jedenfalls hab ich ihn gerade sehr spontan getroffen und wir haben zusammen seine Matura gefeiert und ich bin bet´runken :D
Es war soo lustig, aber ich hab nichts geraucht (;
Wuuh ;D
D líebt mich.
Und ich liebe D :D
Schade, dass wir uns gerade an dem Tag kennengelernt haben, an dem ich R kennen gelernt hab.
Aber.
Ich liebe R trotzdem
Auch, wenn ich D liebe.
Und er mir sicher Mathe beibringen könnte :D

Woooh. Alkohol fährt soo ein, wenn du den ganzen Tag nichts gegessen hast :D
Ich geh jetzt schlafen (;

Und nachher stell ich euch Bilder von AC/DC online!!
Ahh! Die waren soo toll!
Ich will Angus Young heiraten!
:DD

xoxo


25.5.09 19:51




Gratis bloggen bei
myblog.de